Veranstaltungen > Webinar > Veranstaltung #32276

Veranstaltung:

Online Zertifikatskurs Schlafcoaching des Instituts für Bewusstseins- und Traumforschung

Art:
Webinar
Freie Plätze:
Datum:
17.09.2022 Samstag
bis
17.12.2022 Samstag
Ort:
online
Inhalt:
Schlafcoaching (® nach Holzinger & Klösch) wurde 2013 erstmals deutschen Lesern im Buch „Schlafcoaching, wer wach sein will, muss schlafen“ vorgestellt.
Die Bedeutung des Schlafes für die körperliche und geistige Gesundheit wird heute allgemein anerkannt, es gibt zahlreiche wissenschaftliche Publikationen zu diesem Thema, einige davon auch von den Wissenschaftlern unseres Instituts für Bewusstseins- und Traumforschung.
In diesem Webinar adressieren wir nicht medizinisches Personal, sondern Menschen, die selbst von Schlafstörungen betroffen sind.

Die Schlafcoaching / Sleep Coaching®-Methode kann auf verschiedene Arten verwendet werden: Sie vermittelt das Wissen…
… um zu erfahren, ob der Schlaf gesund ist.
… um gesunden Schlaf zu erhalten.
… um zurück zu gesundem Schlaf zu finden.
… um schädliche Schlafgewohnheiten zu vermeiden.
… um Schlafprobleme in sich selbst oder anderen Menschen zu behandeln.

Schlafcoaching / Sleep Coaching® basiert auf Gestalttherapie und enthält Elemente von
- Kognitiver Verhaltenstherapie
- Schlafedukation
- Medizinischer Hypnose- und Entspannungstechniken
- Traumarbeit - (einschließlich Albträume und deren Behandlung)
Diese vier Säulen machen unsere Methode sowohl schnell als auch nachhaltig wirksam.

Entdecken Sie in unserer Webinar Reihe die Grundlagen der Schlafcoaching Methode und lernen Sie, wie sie diese in Ihrem Leben oder im Leben von Menschen implementieren können, denen Sie bei Ihren Schlafproblemen helfen möchten. Insgesamt bieten wir 32 Unterrichtseinheiten, die einen ersten Eindruck in die Methoden und Techniken des Schlafcoachings bieten und damit auch das nötige Wissen vermitteln, um den grundliegenden Problemen entgegenzuwirken.
Die Webinarserie wird von Dr. Brigitte Holzinger, Dr. Rainer Popovic und Gerhard Klösch geleitet.
Preis: € 1.400,- abzüglich 5% Rabatt für die Buchung aller Termine des Zertifikatskurses: €1.330,-.

Anmeldung erfolgt durch Einzahlung des Webinarbeitrags auf das Konto des IBTF: bei Bank Burgenland: AT855100092015214300, Bic: EHBBAT2E;
Einzahlung bis zu 5 Tagen vor Seminarbeginn;
Storno: bis zu 2 Wochen vor Webinarbeginn werden 50% des Beitrags rückerstattet.
Anmeldung und Fragen: Dr. Brigitte Holzinger: office@schlafcoaching.org oder
unter +43 699 101 99 042.

Samstag, 17.09.2022, Uhrzeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Einführung: Was ist Schlafcoaching? Grundlagen Gestaltcoaching – Selbstverständnis des
Schlafcoaches nach Holzinger&Klösch:
Schlafen und Träumen unter COVID-19: Unsicherheiten und Ängste verändern uns und unser Feld (erweitertes Umfeld) und beeinflussen damit unseren Schlaf. Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um und wie können wir diese neuen Bedingungen in gesundem Schlaf integrieren werden wir hier erläutern.

Samstag, 15.10.2022, Uhrzeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Schlafphysiologie Teil I & Teil II :
Zu verstehen, was in unsere Körper vorgeht, wenn wir schlafen und wie unser tägliches Verhalten diese Funktionen beeinflusst ist Bestandteil der Schlafphysiologie Teil 1. Wie wir in der Folge dieses Wissen nutzen können, um unseren Schlaf positiv zu beeinflussen werden wir im zweiten Teil dieses Kurses rund um das Thema Schlafphysiologie erläutern.

Samstag, 12.11.2022, Uhrzeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Die innere Uhr – Chronobiologische Grundlagen der Schlaf-wach-Regulation (Circadianer Rhythmus), wie dieser Rhythmus erhalten werden kann und wie man zu ihm zurückfinden kann.
Psychologie des Schlafs: Schlaf als Seismograph unserer psychischen Gesundheit, CBT-I in a nutshell oder wir Kognitive Verhaltenstherapie leicht im Alltag Anwendung finden kann, um leichter zu gutem Schlaf zurückzufinden. Es werden ebenfalls Entspannungstechniken vorgestellt, die wirksam den Schlafräuber Stress im Zaum halten können. Psychologische Messmethoden werden vorgestellt.

Samstag, 3.12.2022, Uhrzeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Schlaf & Kultur; Schlafumgebung; Meditation, Entspannung und Entspannungsübungen
Das Feld (das erweiterte Umfeld) hat sich im Laufe der Jahrhunderte verändert und mit ihm unser Schlafverhalten und unsere Sicht auf den Schlaf. Wir blicken zurück in die Geschichte und finden heraus, warum der Stellenwert des Schlafes gesunken ist und wie wir von unseren Ahnen lernen können. Dabei werden wir nicht nur in unseren Breitengraden blicken, sondern auch in anderen Kulturen sowohl aus der Vergangenheit als auch aus der Gegenwart.
Kombiniert wird dieser Ausflug in die Kulturen mit angewandtem Schlafcoaching in Form von Meditations- und Entspannungsübungen, die im Schlafcoaching einen besonderen Stellenwert haben.

Samstag, 17.12.2022, Uhrzeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Traumarbeit im Schlafcoaching: Traum und Klartraum
Träume sagen viel über uns aus und darüber, was unseren Schlaf belastet. Um mit Träumen zu arbeiten ist es wesentlich, sich zunächst an Träume besser zu erinnern. Dazu können Techniken der DreamSenseMemory Methode herangezogen werden. Ebenfalls wird erläutert, wie ein Traum- und Schlaftagebuch geführt werden kann, um positiv auf die Traumerinnerung zu wirken. Traumarbeit kann nach dem Erwachen stattfinden, oder mithilfe Luzider Träume (unter Anleitung eines Therapeuten) direkt während des Schlafes stattfinden.
Anmeldung:
Telefon: 0699 - 101 99 042 0699 - 101 99 042
office@schlafcoaching.org
Dr. Brigitte Holzinger
Kosten:
Preis: € 1.400,- abzüglich 5% Rabatt für die Buchung aller Termine des Zertifikatskurses: €1.330,-.
Anmeldung erfolgt durch Einzahlung des Webinarbeitrags auf das Konto des IBTF: bei Bank Burgenland: AT855100092015214300, Bic: EHBBAT2E;
Einzahlung bis zu 5 Tagen vor Seminarbeginn;
Storno: bis zu 2 Wochen vor Webinarbeginn werden 50% des Beitrags rückerstattet.
Wertigkeit/ Kreditpunkte/ Anrechnung:
DFP Punkte sind eingereicht
Referentin und Veranstalterin:
Holzinger Brigitte Annemarie, Mag.Dr.phil.

1180 Wien, Canongasse 13/1Karte
Adress-Info: Institut für Bewusstseins-&Traumforschung
Mobil: 0699 - 101 99 042Mobil: 0699 - 101 99 042
Telefon: (01) 319 90 42Telefon: (01) 319 90 42
Fax: (01) 25 330 334 600Fax: (01) 25 330 334 600
office@traum.ac.at
https://www.traum.ac.at







Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung